Event

ProjectHisklid 2
SourceLeibniz, Gottfried Wilhelm: Wetterbeobachtungen im Jahre 1678; Handschriften des XVII. Jahrh. 31 Bl. 8o: Aufzeichnungen der Witterung incl. barometrischer Angaben im Raum Hannover.
Source Link Text{#Tambora/Link/Source /Id(318) /Text(Source:318) #}
Quote* Am 26. Nov. des Morgens hat es umb 8 Uhr anfangen etwas starck zu schneien bis des Nachmittags umb 3 aufgehört und des Abends nicht so kalt gewesen wie den vorigen Tag sondern etwas gelinder gewesen undt die Nacht wieder starck gefroren undt neblicht. Am 27. Nov. hat es des Morgens auch kalt wieder gewesen undt des Mittages sich ein wenig gelindert undt die Sonne auch ein wenig geschienen undt des Nachts Schne viel gewesen undt wahr etzliche Stern gewesen undt die Nacht doch starck gefroren. Am 28. Nov. hat es des Morgens sehr kalt gewesen undt am Mittage sich ein wenig gelindert undt des Abends umb 4 Uhr hat es anfangen zu schneien biß nachts umb 11 Uhr und ein samffter Windt dabey gewesen, W undt des Nachts nicht starck angefroren sondern mehr ein wenig gefroren biß des Nachts umb 11 Uhr 9 Gradt nacht d. rechter Seite von guth undt schön klar Wetter zu verenderlich 1 gradt (11.0). Von der N. 10 am 26. Nov. hat das Wetterglas des Nachts noch 5 Gradt nach der rechten Seite zu verenderlich begeben undt stehet auch (6.0) nach des Mittages an der selbigen stehet umb 2 Uhr des Mittages hat sich das Wetterglas noch um 1 1/2 Grad (4 1/2.0) weiter fort geben nach der rechten Seite zu verenderlich undt die Nacht über hat sich das Wetterglas nach 9 Gradt nach der rechten Seite sich wieder begeben (0.4). *
Quote Link Text{#Tambora/Link/Quote /Id(48686) /Text(Quote:48686) #}
Quote CommentHISKLID2;;id::48686;;text::* Am 26. Nov. des Morgens hat es umb 8 Uhr anfangen etwas starck zu schneien bis des Nachmittags umb 3 aufgehört und des Abends nicht so kalt gewesen wie den vorigen Tag sondern etwas gelinder gewesen undt die Nacht wieder starck gefroren undt neblicht. Am 27. Nov. hat es des Morgens auch kalt wieder gewesen undt des Mittages sich ein wenig gelindert undt die Sonne auch ein wenig geschienen undt des Nachts Schne viel gewesen undt wahr etzliche Stern gewesen undt die Nacht doch starck gefroren. Am 28. Nov. hat es des Morgens sehr kalt gewesen undt am Mittage sich ein wenig gelindert undt des Abends umb 4 Uhr hat es anfangen zu schneien biß nachts umb 11 Uhr und ein samffter Windt dabey gewesen, W undt des Nachts nicht starck angefroren sondern mehr ein wenig gefroren biß des Nachts umb 11 Uhr 9 Gradt nacht d. rechter Seite von guth undt schön klar Wetter zu verenderlich 1 gradt (11.0). Von der N. 10 am 26. Nov. hat das Wetterglas des Nachts noch 5 Gradt nach der rechten Seite zu verenderlich begeben undt stehet auch (6.0) nach des Mittages an der selbigen stehet umb 2 Uhr des Mittages hat sich das Wetterglas noch um 1 1/2 Grad (4 1/2.0) weiter fort geben nach der rechten Seite zu verenderlich undt die Nacht über hat sich das Wetterglas nach 9 Gradt nach der rechten Seite sich wieder begeben (0.4). * ;;sourcefile::1675-85_1822.txt;;id_source::318;;id_text_old::212386;;comment::NULL;;page::NULL
Period
1678-11-28 06:00:00
1678-11-28 10:59:59
Position
Hannover
Codeset

temperature level

CommentHISKLID2;id_code:366003;year:1678;year_certain: ;year_end: ;year_end_certain: ;id_month: 11;month_certain: ;id_month_end: ;month_end_certain: ;id_day: 28;day_certain: ;id_day_end: ;day_end_certain: ;id_hour:25;hour_certain: ;id_hour_end: ;hour_end_certain: ;id_location: 522;location_certain: ;id_temp: -1;id_temp_spec: ;id_precip: ;id_precip_spec: ;id_wind_force: ;id_wind_direction: ;id_cloud_cover: ;id_phenomena: ;id_natural_event: ;id_measurement: ;id_phenol_object: ;id_phenol_phase: ;id_impact: ;id_price: ;id_source: 318;id_text_old: 212386;id_text: 48686 OLDCODING;code_id:151;parameter_id:166;attribute_id:20;value_id:52;measurement:-999999999